ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:34 Uhr

Obenkino und BTU präsentieren Umwelt-Film-Woche

Cottbus. Umweltthemen stehen ab Mittwoch, dem 27. Oktober, im Focus des Cottbuser Obenkinos.

Das Kino im Jugendkulturzentrum Glad-House und die Umweltkinogruppe der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus (BTU) haben sich zusammengeschlossen, um mit einer gemeinsam gestalteten Umwelt-Film-Woche Zugang zu verschiedenen Umweltthemen zu ermöglichen. Bis zum 1. November werden nach Angaben der Veranstalter im Obenkino und im Hörsaal A des Zentralen Hörsaalgebäudes der BTU Cottbus Filme mit unterschiedlichen Handschriften zu sehen sein.

Zum Auftakt gibt es am Mittwoch um 19.30 Uhr im Glad-House den Film “11th Hour - 5 vor 12„, der den letzten Moment beschreibt, in dem die Menschheit das Ruder noch herumreißen kann, um die Erde vor dem Kollaps zu bewahren. Der Film mit bekannten Mitwirkenden wie Leonardo DiCaprio, Michail Gorbatschow oder Stephen Hawking analysiert, wie die Menschheit in diese fatale Situation geraten ist, wie wir leben, wie wir das Ökosystem beeinflussen, und was wir tun können, um eine Wende herbeizuführen. red/beo