| 02:32 Uhr

Noch Plätze für Rosenseminare frei

Forst. Für die beiden Rosenseminare am 10. November im Ostdeutschen Rosengarten Forst sind noch Plätze frei. Darüber informierte Parkmanager Stefan Palm auf Nachfrage. Die Seminare finden um 9 Uhr und 13 Uhr statt und werden sich mit den Herbstarbeiten an der "Königin der Blumen" befassen: vom Anhäufeln der Beet- und Edelrosen über das "Einpacken" der Hochstammrosen, Winterschutz bei Kletterrosen bis hin zu Schnittmaßnahmen im Herbst. Steffi Ludwig

Nach dem Vortrag im Veranstaltungszentrum auf der Wehrinsel wird die Praxis im Rosengarten gezeigt. Die Teilnahme kostet 30 Euro, wetterfeste Kleidung und stachelsichere Handschuhe sind mitzubringen. Anmeldungen in der Touristinformation Forst, Tel: 03562 989350 oder per E-Mail: info@forst-information.de. Ausweichtermin bei schlechtem Wetter ist der 25. November. Die Premiere der Rosenseminare im März war ausgebucht gewesen, die Teilnehmer kamen nicht nur aus Spree-Neiße, sondern auch aus Cottbus oder dem Spreewald.