| 02:35 Uhr

Neuhausens Gemeindevertretung hat einen neuen Vorsitzenden

Bürgermeister Dieter Perko (links) gratuliert Mario Lehmann.
Bürgermeister Dieter Perko (links) gratuliert Mario Lehmann. FOTO: nn
Neuhausen. Mario Lehmann ist der neue Vorsitzende der Neuhausener Gemeindevertretung. Die Abgeordneten wählten ihn bei ihrer Sitzung am vergangenen Dienstag zum Nachfolger von Dieter Schelzke, der am 13. Nicole Nocon

März im Alter von nur 66 Jahren überraschend verstorben ist. Schelzke war auch Ortsvorsteher von Haasow gewesen. Bei der Gemeindevertretersitzung wurde ihm noch einmal mit einer Schweigeminute gedacht. Alle Anwesenden erhoben sich, um den Verstorbenen zu ehren. Mario Lehmann von der Wählerliste Frauendorf/Koppatz war nach der jüngsten Kommunalwahl im Mai 2014 zu Dieter Schelzkes Stellvertreter gewählt worden. Dieses Ehrenamt übernimmt nun Dietmar Numrich, der ebenfalls für die Wählerliste Frauendorf/Koppatz ins Gemeindeparlament eingezogen ist. Zum zweiten Stellvertreter des Vorsitzenden der Gemeindevertretung wurde Dietmar Jank gewählt, der die Freunde des Brandschutzes in der Gemeindevertretung vertritt.

www.neuhausen-spree.de