| 13:34 Uhr

Aus dem Tierheim in Familien
Neues Zuhause für Hundetrio aus dem Cottbuser Tierheim

Cottbus. Anka, Apollo und Amor bereiten Haltern viel Freude.

Die Hundegeschwister Anka, Apollo und Amor aus Rumänien haben ein neues Zuhause gefunden. Der Tierschutzverein NaTino hatte das Trio, das erschossen werden sollte, gerettet. Im Cottbuser Tierheim fanden Sie ein  vorübergehendes Zuhause.  „Ziel war von Anfang an, die Drei zu vermitteln“, sagt Jacqueline Wiesel vom Tierheim. Das ist jetzt gelungen. Anka habe bei Familie Bandmann in Turnow-Preilack ein Zuhause gefunden, Apollo bei Familie Siewert in Lübbenau. Und Amor  ist in der Nähe von Bad Saarow untergekommen. Zur großen Freude von Herrchen Daniel Baganz. „Amor ist super, ein ganz lieber Hund, lernwillig und menschenbezogen“, schwärmt der Berater für Gesundheitsmanagement. Für ihn und seine Frau sei klar gewesen: „Wir wollten einen Hund aus dem Tierheim.“

(ue)
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE