ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 19:58 Uhr

Strukturwandel
Bund gibt Geld für neues DLR-Institut in Cottbus frei

Cottbus. In dieser Woche werden die Weichen gestellt für den Aufbau eines neuen Instituts des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) in Cottbus. Von Jan Siegel

Dort sollen mehrere Hundert Wissenschaftler in den kommenden Jahren zu CO2-armen Industrieprozessen forschen. Am Mittwoch hatte der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages insgesamt 57,4 Millionen Euro für insgesamt sieben neue DLR-Standorte freigegeben, darunter auch der in Cottbus.

Nach Prüfung des wissenschaftlichen Konzeptes für das Cottbuser Institut wird erwartet, dass schon am Donnerstag auch das DLR-Führungsgremium in Köln grünes Licht für die Ansiedlung gibt.