ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 18:53 Uhr

Cottbus
Neuer Vorstand bei Schwerhörigenverein

Cottbus. Die Mitglieder des Schwerhörigenvereins Cottbus e.V. haben einen neuen Vorstand gewählt. Mit dieser Wahl ging eine Ära zu Ende. Die langjährige Vorsitzende Gudrun Heller-Richter verabschiedete sich in den Ruhestand.

Zur neuen Vorsitzenden wurde Ilona Dehner gewählt. An ihrer Seite steht als Stellvertreter Sven Kempe. Der Schwerhörigenverein Cottbus hat sich im Jahr 1983 gegründet. Seit dieser Zeit stand Gudrun Heller-Richter an der Spitze des Vereins. Vielen hörgeschädigten Bürgern konnte sie persönlich helfen. Wer als Betroffener oder Sympathisant dem Verein beitreten oder ihn unterstützen möchte, findet Informationen dazu auf der Homepage www.schwerhoerigenverein-cottbus.de.

(red/noh)