| 18:12 Uhr

Öffentlicher Nahverkehr
Neuer Fahrplan bei Cottbusverkehr

Cottbus. Straßenbahnen sind früher unterwegs und Busse fahren neue Haltestellen an.

Zum Fahrplanwechsel im Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg am Sonntag gibt es auch in Cottbus bei Straßenbahnen und Bussen Änderungen. Mit der Sperrung der Bahnhofstraße für den Straßenbahnverkehr haben sich die Cottbuser längst an die größte Einschränkung gewöhnt. Die ab dem 10. Dezember fälligen Änderungen sind dagegen gering. Einige Bahnen sind früher unterwegs und Busse fahren zusätzliche Haltestellen an.

Die erste Fahrt der Linie 2 ist zur Verbesserung von Anschlüssen ab Sachsendorf bereits um 5.17 Uhr und damit zwei Minuten früher unterwegs. Im Abendverkehr ab 18.30 Uhr steuern alle Bahnen der Linie 2 ab Stadtpromenade alle weiteren Haltestellen eine Minute später an. Um den Anschluss der Linie 3 zur Linie 4 in Richtung Sachsendorf zu verbessern, fährt die Linie 3 ab Ströbitz bereits um 20.38 Uhr und damit zwei Minuten früher los.

Wegen der Nachfrage der Linie 12 von Merzdorf nach Kolkwitz werden die Fahrten um 4.36 Uhr ab der Haltestelle Kolkwitz Klinikum und um 21.10 Uhr ab der Haltestelle Stadtpromenade regulär angefahren. Die beiden Touren waren bislang Anruffahrten, erklärt Juliane Züge von Cottbusverkehr. „Das ist eine Verbesserung für die Fahrgäste, denn sie müssen ihren Fahrtwunsch nicht mehr telefonisch anmelden“, erklärt sie. Außerdem verschiebt sich die Fahrt der Linie 12-35 im Abendverkehr ab der Haltestelle Merzdorf Feuerwehr um zehn Minuten auf 19.56 Uhr. Um 21.29 Uhr ist zudem eine zusätzliche letzte Fahrt der Linie 12 von Kolkwitz Klinikum nach Merzdorf unterwegs.

Im Regionalverkehr fährt die Linie25 um 13.20 Uhr, 14.09 Uhr und 14.55 Uhr an Schultagen stadtauswärts zusätzlich die Haltestelle Cottbus Sportzentrum an. „Auch hier ist die Nachfrage so stark“, sagt Juliane Züge. Die Linie 26 um 5.59 fährt ab dem Busbahnhof neu entlang der Haltestellen Welzower Straße/Klinikum/Herzzentrum und Welzower Straße/Thiemstraße weiter nach Drebkau. Die Anruf-Fahrten der Linie 41 um 4.14 Uhr und 20.20 Uhr ab Neu Schmellwitz fahren stadtauswärts zusätzlich die Haltestelle Cottbus Guhrower Straße/Cottbus Center an.

(pk)