| 20:03 Uhr

Schon wieder
Neuer Abwahlantrag gegen Burger Amtsdirektorin

Petra Krautz sieht sich einem weiteren Abwahlverfahren gegenüber.
Petra Krautz sieht sich einem weiteren Abwahlverfahren gegenüber. FOTO: M“bes
Burg . Amtsausschuss muss nun entscheiden. Von Ulrike Elsner

Die Burger Amtsdirektorin Petra Krautz (parteilos) sieht sich einem erneuten Abwahlverfahren gegenüber. Wie die Amtsverwaltung am Donnerstagnachmittag mitteilte, ist bereits am Montag beim Amtsausschussvorsitzenden Joachim Dieke  ein Abwahlantrag eingegangen. Das Schreiben, das keine Begründung enthält, sei von zehn Amtsausschussmitgliedern unterzeichnet worden. Die für ein solches Verfahren notwendige Zwei-Drittel-Mehrheit ist damit gewährleistet, denn der Burger Amtsausschuss hat insgesamt 14 Mitglieder. Nach einer mindestens sechswöchigen „Abkühlungsphase“ habe der Amtsausschuss nun über den Antrag zu entscheiden, heißt es in der Mitteilung weiter. Der Termin werde rechtzeitig bekannt gegeben.

Petra Krautz ist seit dem 1. Januar 2014 Amtsdirektorin. Sie hatte ihren Posten durch einen Losentscheid bekommen, da beide Kandidaten für die Wahl die gleiche Stimmenanzahl erreichten. Ein erster Abwahlantrag war im August 2017 gescheitert.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE