ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 11:59 Uhr

Stadtverkehr
Geänderte Streckenführung für die Linie 19

Cottbus. Mit Baufortschritt in der Nordparkstraße/Krennewitzer Straße wird ab Montag, den 16. Juli der Omnibusverkehr auf der Linie 19 dementsprechend angepasst. Wie Cottbusverkehr mitteilt, verkehrt die Linie 19 in Richtung Neu Schmellwitz wieder planmäßig von der Nordparkstraße in die Krennewitzer Straße.

Die regulären Haltestellen „A.-Dürer-Straße“ und „Byhlener Straße“ werden wieder bedient. Derzeitig bestehende Ersatzhaltestellen in Richtung Neu Schmellwitz entfallen. In Richtung Stadt/Dissenchen/Schlichow wird der Omnibusverkehr unverändert über die Umleitungsstrecke Butzener Straße – Siedlung Nord geführt. Fahrgäste sollen stadteinwärts weiterhin die derzeitig bestehenden Ersatzhaltestellen nutzen. Die Krennewitzer Straße war seit Anfang Juli aufgrund von Kanalbauarbeiten an der Fernwärmeleitung vollgesperrt. Wie lange die Ersatzhaltestellen beibehalten werden müssen, ist derzeit noch nicht bekannt.

(hil)