ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:33 Uhr

Neue Gedichte im Schloss Branitz

Cottbus. Im Musikzimmer des Branitzer Schlosses erklingen am Mittwoch, 16. März, ab 18.30 Uhr, Gedichte statt Musik. Darüber informiert die Stiftung Fürst-Pückler-Museum Park und Schloss Branitz. red/pk

Bei der Veranstaltung stellen Klaus Trende und Irina Maué ihre Gedichtbände "Nachtflug" und "Das weiße Land" vor. Da es für die Buchpremiere nur eine begrenzte Platzkapazität gibt, wird um eine Kartenreservierung unter Telefon 0355 75150 gebeten.