ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 16:30 Uhr

Cottbus
Neue Einträge in die Ehrenchronik der Stadt

Cottbus. Erfolgreiche Cottbuser Nachwuchssportler und ihre Trainer haben sich im Beisein von Sportdezernentin Maren Dieckmann in die Ehrenchronik der Stadt eintragen. Daüber informierte die Cottbuser Sportjugend.

Charleen Kosche vom Brandenburgischen Präventions- und Rehabilitationssportverein BPRSV wurde 2017 zweimal Junioren Weltmeisterin in den Disziplinen Kugelstoßen und Diskuswurf unter Trainerin Margaryta Chukhrova. Max Budde vom SCC Turnen Abteilung Trampolin gewann bei den Jugendweltmeisterschaften in der Disziplin Synchron die Bronzemedaille 2017. An diesem Erfolg hat Trainer Uwe Marquart großen Anteil.