| 13:13 Uhr

Menschenrechtszentrum
Neue Dauerausstellung in Zuchthaus-Gedenkstätte

Cottbus.

Am internationalen Tag der Menschenrechte, 10. Dezember, öffnet im Menschenrechtszentrum die neue Dauerausstellung „Haft – Zwang – Arbeit im Zuchthaus Cottbus 1933-1989“. Ab 14 Uhr diskutieren mit dem Ausstellungskurator Jan-Philipp Wölbern der Vorsitzende des Menschenrechtszentrums Dieter Dombrowski, der ehemalige politische Häftling Hans-Christian Hoffmann und JVA-Leiter Oliver Allolio.

(red/pos)