| 16:45 Uhr

CTK
Neue Büste von Carl Thiem aufgestellt

Künstler Ulf Schüler neben der Büste im CTK-Haupteingang.
Künstler Ulf Schüler neben der Büste im CTK-Haupteingang. FOTO: CTK
Cottbus. red/pk

Carl Thiem ist als Namensgeber seit Montag auch am neuen Haupteingang des Carl-Thiem-Klinikums (CTK) präsent. Dort wurde eine neue Büste des Mitbegründers der modernen Unfallchirurgie eingeweiht. Im Jahr 1914 eröffnete er das Cottbuser Krankenhaus. nlässlich seines 100. Todestags am 7. September hatte das CTK nach eigenen Informationen die Büste bei Ulf Schüler aus Schwielowsee in Auftrag gegeben. Der freischaffende Bildhauer schuf eine Keramikbüste. Carl Thiem kannte er bis dahin nicht. „Ich bin aber gut mit einem Arzt befreundet und habe ihn nach Carl Thiem gefragt – die Ärzte kennen ihn alle“, berichtet er. Die Büste ist 15 Kilo schwer und 47 Zentimeter hoch. Der Sockel besteht aus Birkenholz.