ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:30 Uhr

Neue Ausstellung im Dieselkraftwerk wird ab Sonntag gezeigt

Cottbus. Das Kunstmuseum Dieselkraftwerk Cottbus präsentiert von Sonntag an großformatige Fotografien von Hans-Christian Schink. Der 1961 in Erfurt geborene und heute in Leipzig lebende Fotograf ist Absolvent der renommierten Hochschule für Grafik und Buchkunst in Leipzig, wurde mit zahlreichen Stipendien und Preisen ausgezeichnet und hat sich mit seinen Werken in den letzten Jahren international etabliert.

Die bis zum 27. März dauernde Ausstellung wird am morgigen Sonntag um 11 Uhr eröffnet. Wie das Kunstmuseum Dieselkraftwerk mitteilt, wird der Künstler zur Vernissage anwesend sein. pm/eb