In der Exposition sind Plakate von Studenten der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus (BTU) zu Natur und Umwelt zu sehen. Zur Ausstellungseröffnung treten als Begleitprogramm die "Blossfeldt-Figurinen" auf.