| 02:33 Uhr

Nächtlicher Diebeszug durch Branitz

Cottbus. In der Nacht von Freitag auf Samstag suchten Diebe mehrere Straßenzüge in Branitz heim, um Fahrräder aus Garagen und Carports zu stehlen und in zwei Fällen auch Autos aufzubrechen. Laut der Polizei hatten Anwohner noch in den Morgenstunden Unbekannte auf Nachbargrundstücken bemerkt, sodass die Täter beim Einschalten der Hofbeleuchtungen flüchteten. red/mcz

Ein Teil der gestohlenen Fahrräder wurde dabei zurückgelassen. Durch einen Funkstreifenwagen konnten sieben, zum Abtransport bereitgestellte Fahrräder, sichergestellt werden. Diese konnten an die Eigentümer zurückgegeben werden.