ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 17:34 Uhr

Brückenarbeiten
Nächtliche Sperrungen an Bahnbrücke enden

Cottbus. Die nächtlichen Sperrungen an der Bahnbrückenunterführung auf der Straße der Jugend enden mit Samstag, 9. Dezember.

Seit dem 4. Dezember ist die Straße nachts ab 21.45 Uhr bis 4.15 Uhr aufgrund der Arbeiten am Brückenbauwerk gesperrt. Damit mussten die Nachtbuslinien 3N und 4N über die Bahnhofstraße und den Busbahnhof umgeleitet werden. Die Bahn hat für die Sanierung eine Bauweise gewählt, die wenig Einfluss auf den Verkehr unterhalb der Brücke haben sollte. Grund sind die parallel laufenden Arbeiten auf der Bahnhofstraße.

(red/dsf)