ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:33 Uhr

Nach sechs Monaten Straßenbau: Urania wieder frei zugänglich

Cottbus. Nach sechsmonatigen Bauarbeiten ist die Jahnstraße für den Fußgänger- und Autoverkehr wieder freigegeben. "Somit ist auch der Weg zur Urania Bildungsstätte wieder frei", freuen sich die Veranstalter. red/hil

Die Straßenbauarbeiten seinen sowohl für Mitarbeiter und Dozenten eine Herausforderung gewesen, hätten auch den Kursteilnehmern abverlangt. Jetzt sei der Weg für neue Vorhaben frei.

Cottbuser Erfolgsgeschichten aufzuspüren ist das Anliegen des "Urania-Magazin". Das Themenspektrum reicht 2017 vom Ökolandbau in der Region, über Cottbuser-Ostsee-Visionen und Autorenlesungen bis hin zur Geschichte von Conditorei und Café Lauterbach. Wichtig auch das Lutherjahr: Am 12. Januar ist Superintendentin Ulrike Menzel zu Gast in der Urania (ab 10 Uhr), spricht über "Reformation vor Ort - Luther und die Folgen für die Niederlausitz".