ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 17:42 Uhr

Erwischt
Nach Parkunfall war der Führerschein weg

Cottbus. Als am Samstagmorgen ein 57-Jähriger mit seinem Auto an einem Einkaufsmarkt in eine Parklücke fahren wollte, kollidierte er mit einem anderen Pkw. Pflichtbewusst rief er die Polizei. Da der Mann nur verzögert reagierte, führten die Beamten einen Atemalkoholtest durch. Dieser ergab einen Wert von 1,83 Promille. Der Führerschein wurde sichergestellt.
(red/pos)