ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 17:36 Uhr

Polizeibericht
Nach Drogentest ab ins Gefängnis

Cottbus. ( Am Samstagmorgen wurde in der Cottbuser Karl-Liebknecht-Straße der Fahrer eines PKW einer Kontrolle unterzogen. Ein Drogentest reagierte positiv auf Amphetamine. Bei dem 22-Jährigen wurde eine Blutprobe durchgeführt.

Die Polizei untersagte danach die Weiterfahrt. Der 29-jährige Beifahrer wurde in die Justizvollzugsanstalt eingeliefert – er wurde per Haftbefehl gesucht. In der Cottbuser Querstraße war schon Freitagnachmittag der 26-jährige Fahrer eines PKW positiv auf Amphetamine getestet worden. Auch hier erfolgte eine Blutprobe. Die Weiterfahrt wurde ebenfalls untersagt.