ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:33 Uhr

Musik und Instrumente handgemacht

Cottbus. Cooper-Moore, Musiker, Musikpädagoge und Multimedia-Künstler, wirkte als Pianist in Free-Jazz-Projekten von David S. Ware, William Parker, Susie Ibarra und vielen anderen mehr mit. red/hil

Neben dem Klavierspiel widmet er sich dem Bauen und vor allem Spielen von selbst entworfenen Instrumenten. Dafür hat er in den Bandmitgliedern von "Digital Primitives" die idealen Mitspieler gefunden: den aus Tel Aviv stammenden Saxophonisten Assif Tsahar sowie Chad Taylor an den Drums. In diesem Trio verzichtet Cooper-Moore auf das Klavier und bringt stattdessen ein bundloses Banjo, eine Mund-Violine und andere handgemachte Instrumente zum Einsatz.

Im Konzert heute, 13. Februar, im Glad-House, ab 20 Uhr. Eintritt 15, ermäßigt 12 Euro.