ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:07 Uhr

Münchener „Harmonic Brass“ zu Gast in Guben

Guben.. Das Bläserquintett „Harmonic Brass“ aus München spannt wieder seinen großen musikalischen Bogen: Am Samstag, dem 29. Januar, entführt das renommierte Ensemble das Publikum in die Welt der Blechbläser-Kammermusik. (red)

Das Konzert findet ab 16 Uhr in der Klosterkirche statt. Karten gibt es im Gemeindehaus, August-Bebel-Straße 4, Tel. 43 12 00, bei der Neißeverkehr GmbH, Berliner Straße, Tel. 23 41, im „Haus der Familie“ , Goethestraße 93, Tel. 5 22 18, beim Naemi-Wilke-Stift, Tel. 40 31 60, und ab 15 Uhr an der Abendkasse. Der Eintritt kostet zehn Euro, für Schüler und Studenten fünf Euro. Lassen Sie sich von den fünf, für ihr vielseitiges Repertoire bekannten Bläsern in eine Welt entführen, in der Kunst auch exzellente Unterhaltung ist.
Mit den für sie speziell geschriebenen Arrangements - beispielsweise G. F. Händels „Feuerwerksmusik“ oder dem berühmten „Bolero“ von Maurice Ravel - spielt sich die Gruppe weltweit in die Herzen der Zuhörer. Das Konzert ist ein Erlebnis für die ganze Familie. Das letzte Stück des Programms wendet sich speziell an junge Zuhörer. Diese können bei einem Ratespiel attraktive Preise gewinnen.
„Harmonic Brass“ hat bei seinen Konzerten nicht nur in Deutschland, sondern auch im benachbarten europäischen Ausland, auf dem Balkan, im Nahen Osten sowie in Japan, Kanada, Südamerika und den USA ein treues Publikum gewonnen.