ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:34 Uhr

Motorradfahrer schwer verletzt

Cottbus.. Ein 25-jähriger Motorradfahrer ist gestern bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 168 am Ortsausgang in Richtung Peitz lebensbedrohlich verletzt worden.

Er war nach Polizeiangaben auf ein auf 25 Studenkilometer gedrosseltes Auto gefahren und danach über die Leitplanke eine Böschung hinuntergestürzt. Mit einem Hubschrauber sei der Motorradfahrer ins Krankenhaus gebracht worden. Eine Beifahrerin im unfallbeteiligten Fahrzeug habe einen Schock erlitten. (red/sh)