| 16:24 Uhr

Motorradfahrer aus Cottbus stirbt nach Unfall in Kolkwitz

FOTO: © Gunnar Assmy (52263755) - Fotolia.com
Kolkwitz. Ein 54-jähriger Motorradfahrer aus Cottbus ist bei einem Verkehrsunfall am Montagvormittag bei Kolkwitz ums Leben gekommen. Laut Polizei war der Mann auf der L 49 in Richtung Kolkwitz unterwegs, als er mit seinem Krad überholte.

Nach ersten Erkenntnissen berührte er beim Einscheren einen Pkw, so dass er stürzte. Der Kraftradfahrer verstarb trotz eingeleiteter Reanimation durch Rettungskräfte noch am Unfallort.Spezialisten der Dekra wurden angefordert, um den Unfallhergang zu klären. Die Ergebnisse dieser Untersuchung stünden noch aus. Für den Zeitpunkt der Unfallaufnahme blieb die Straße gesperrt. Gegen 13.30 Uhr wurde sie laut Polizeisprecher Torsten Wendt wieder freigegeben.