ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 14:00 Uhr

Frauenzentrum
Modellprojekt widmet sich der Digitalisierung

Cottbus. Das Frauenzentrum Cottbus hat mit Unterstützung des Bildungsministeriums ein Modellprojekt „Digital durchstarten – Durchsehen statt wegklicken“ aufgelegt. Als Auftakt zu den ab März beginnenden Kursen lädt der Verein für den 12. und 13. Februar zu einem Entwicklungsworkshop in die Lila Villa in der Thiemstraße 55 ein.

Wie Geschäftsführerin Hanka Lindner informiert, wird den Teilnehmerinnen dabei ein Überblick über die neusten Entwicklungen und Facetten rund um das Thema Digitalisierung gegeben. Gemeinsam mit einer Medienexpertin haben sie die Möglichkeit, das Programm des Modellprojekts mitzugestalten: Bei welchem Wissensstand sind die Teilnehmerinnen abzuholen, um mithalten zu können in der sich immer weiter digitalisierenden Alltags- und Arbeitswelt. Anmeldungen sind unter Telefon 0355 4739 55 oder per Mail an info@frauenzentrum-cottbus.de möglich.