| 02:33 Uhr

Mit Volldampf durch den Spreeauenpark

Auch viele Fotos wurden von der Dampflok geschossen.
Auch viele Fotos wurden von der Dampflok geschossen. FOTO: Helbig/mih1
Cottbus. Die Parkeisenbahn hatte am Wochenende zu den beliebten Dampflokfahrten eingeladen. Zahlreiche Fahrgäste aus nah und fern genossen die nostalgische Fahrt mit wehenden Dampffahnen an der Spitze ihres Zuges auf dem 3,2 Kilometer langen Rundkurs zwischen Sandower Dreieck, Spreeauenpark, Bahnhof Zoo und dem Branitzer Schlosszugang. mih1

Gezogen wurden die Wagen von der Brigadelok 001, die am 1. Juni 1954 ihren Dienst bei der Pioniereisenbahn Dienst aufgenommen hatte und 2016 nach technischer Erneuerung wieder in Betrieb genommen worden war.

Von der dampflokbetriebenen Fahrt durch den Spreeauenpark war Albert Nickl aus Weiden in der Oberpfalz begeistert, der mit seinen Kindern und den beiden Enkeln Ben (4) und Luca (4) zu einem Kurzurlaub in der Branitzer Siedlung weilte: "Es ist immer wieder schön, in Cottbus zu sein ... Die Gelegenheit haben wir gern genutzt und sind mit der Bahn zum Tierpark gefahren. Da fühlt man sich doch gleich in der Zeit zurückversetzt. Wir haben gesehen, wie der Heizer die Kohlen geschippt hat, damit wir fahren können."

Über so viel Zuspruch freute sich auch Lokführer Christian Menzel, der am Samstag gemeinsam mit Heizer Hans-Joachim Mieth dafür sorgte, dass die Parkeisenbahn mit Volldampf durch den Spreeauenpark schnaufen konnte. "Für mich ist es toll, am Wochenende wieder mal auf der Lok zu sitzen. Das ist ein schöner Ausgleich zur Arbeit im Büro an der Uni", erklärte Menzel, der zugleich auch Mitglied des Parkeisenbahn-Fördervereins ist.

Am 25. August wird der Sommernachts-Express in die dämmrige Parklandschaft starten. Eingeleitet wird der Abend mit der Jazz-Band "Christoph Smaul's Hot Four", und zur Musik gibt es am Bahnhof Sandower Dreieck Gegrilltes und kühle Getränke. Die Fahrt durch die abendliche Landschaft wird voraussichtlich eineinhalb Stunden dauern. Zwischendurch ist genügend Zeit für einen Spaziergang durch den Branitzer Park.