ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 17:25 Uhr

Cottbus
Verstärkte Taktzeiten bei Cottbusverkehr

Cottbus. Cottbusverkehr verändert anlässlich des Weihnachtsmarktes die Taktzeiten der Straßenbahnen, um dem erhöhten Bedarf und Fahrgastaufkommen vor allem an den Adventswochenenden gerecht zu werden.

Die Straßenbahnlinie 3 und der Schienenersatzverkehr der Linie 5 (SEV 5) verkehren an den Adventswochenenden nach dem gewohnten Samstags- bzw. Sonntagsfahrplan. Bei der Straßenbahnlinie 4 wird der 15-Minuten-Takt an den Adventssamstagen (1. Dezember, 8. Dezember, 15. Dezember und  22. Dezember ) bis 19 Uhr erweitert und an den Adventssonntagen (2. Dezember, 9. Dezember und 16. Dezember ) zusätzlich zwischen 11 Uhr und 19 Uhr eingerichtet. An Heiligabend, Montag, den 24. Dezember, verkehren alle Straßenbahn- und Buslinien nach dem regulären Fahrplan „Samstag“.

Für die Dauer des diesjährigen „Weihnachtsmarkts der tausend Sterne“ bis Sonntag, 23. Dezember wird so aufbauend auf den Erfahrungen der Vorjahre, der Verkehr entsprechend verstärkt. Dabei werden auch die verkaufsoffenen Sonntage am 16. und 23. Dezember berücksichtigt.

(red/noh)