| 17:41 Uhr

Polizei
Mit 1,8 Promille, aber ohne Führerschein

Cottbus.

In der ersten Morgenstunde des Montags kontrollierten Polizeibeamte in der Lipezker Straße einen Autofahrer. Der 33-Jährige stand mit 1,8 Promille unter Alkoholeinfluss und hattekeine Fahrerlaubnis. Die hatte ihm ein Gericht bereits entzogen. Die Fahrzeugschlüssel wurden sichergestellt.