| 16:21 Uhr

Wohnungseinbruch
Mieterin von Einbrecher aufgeschreckt

Cottbus. Schreck in der frühen Morgenstunde: Die Mieterin einer Wohnung in der Cottbuser Wernerstraße wurde am Dienstag kurz nach 4 Uhr durch ungewöhnliche Geräusche in ihrern eigenen vier Wänden geweckt.

Sie entdeckte eine unbekannte schwarz gekleidete Person, die fluchtartig die Wohnung verließ. Danach bemerkte sie, dass der Einbrecher ihre Handtasche, das Smartphone, ihre Geldbörse mit sämtlichen Ausweisen und Geldkarten sowie ein IPad gestohlen hatte.

Wie die Polizei weiter informiert, versuchten Unbekannte am Sonntagabend, sich Zutritt zu einem Wohnhaus in der Burgstraße zu verschaffen. Dabei beschädigten sie das Türschloss, ein Eindringen gelang jedoch nicht.

(red/pos)