ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 05:27 Uhr

Übrigens
SchlauesKerlchen

Daniel Schauff
Daniel Schauff FOTO: Sebastian Schubert / LR
Der Hund kennt einen neuen Trick. Der geht so: Hund tut so, als müsse er ganz dringend raus, Herrchen lässt alles stehen und liegen (auch aus Angst vor dem schönen Fußboden in der Wohnung) und rennt, damit der Hund seinen Bedürfnissen nachgehen kann.

Die haben aber wenig damit zu tun, dass der Hund tatsächlich müssen müsste. Vielmehr ist es die hübsche Hundedame in der Straße, die ihn in regelmäßigen Abständen vor die Tür lockt. Immer, wenn ihm die einfällt oder durch das offene Fenster der Damen-Duft in die Hundenase strömt, will er vor die Tür. Herrchen aber will ganz oft nicht vor die Tür, weil er zum Beispiel gerade unter der Dusche steht, Shampoo in den Haaren hat, den Abwasch erledigt, Tatort schaut. Aber wer will schon riskieren, dass der Hund – statt so zu tun, als dass er müsse – tatsächlich müssen müsste? Herrchen tut dann immer so, als sei es beleidigt und böse. Der Hund quittiert das mit einem schuldigen Blick, der Herrchen dazu bringt, ihm aus lauter Mitleid Leckerli zu geben. Noch ein Trick also. Schlaues Kerlchen. Gibt’s gleich noch eine Belohnung ... Moment ... ⇥Daniel Schauff