ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 17:12 Uhr

Datenschutz
Mümmelchen Nr. 5 beim Arzt

Andrea Hilscher
Andrea Hilscher FOTO: LR / Sebastian Schubert
Schön, wenn unsere Daten geschützt sind. Kontonummer, Privatadresse, Familienstand – alles Dinge, die ich nicht mit allzu vielen Menschen auf dieser Welt teilen möchte. Trotzdem kann ich mich einer Leserin nur anschließen, die völlig verwirrt von einem Arztbesuch erzählt: Dort nämlich sei ihr gesagt worden, dass man sie ab sofort nicht mehr mit ihrem Namen aufrufen könne.

Datenschutz eben. „Soll mein Arzt mich jetzt Mümmelchen nennen? Oder Nummer Fünf?“ Auch in der Apotheke wurde sie mit verschwörerischem Flüstern begrüßt. „Gut, dass wir allein im Laden sind. Sonst dürfte ich sie nicht mehr mit Namen ansprechen, Frau xxx.“ Auch ich werde mich jetzt nicht strafbar machen – für mich ist die Leserin ab sofort Mümmelchen Nummer Fünf.