| 10:11 Uhr

Übrigens
Meine Zeit wird kommen

Daniel Schauff
Daniel Schauff FOTO: Sebastian Schubert / LR

Der Hund ist der Hübscheste von uns. Obwohl wir natürlich sehr attraktiv sind. Aber mit dem durchtrainierten, wohlfrisierten, rehaugentragenden Vierbeiner können wir nicht mithalten. Letzterer hat mittlerweile eine Fangemeinde, die sich nicht von der großer Teenager-Stars unterscheidet. Läuft er durch die Stadt, gibt’s Kommentare wie „Och, ist der süüüüüüß!“ oder sogar hysterisches Kreischen – manchmal, zugegeben, auch, weil der vermeintliche Fan Angst vor Hunden hat. Als Herrchen fühlt man sich da ein bisschen wie der Leibwächter. Das hat Vorteile, nicht wenige Leibwächter von Superstars sind irgendwann selbst zu Superstars geworden. Insofern: Soll der Hund seinen fünf Minuten Ruhm genießen – meine Zeit kommt noch.
⇥Daniel Schauff