| 02:33 Uhr

Medienrechtstage an der BTU

Cottbus. Zum zehnten Mal veranstaltet das Zentrum für Rechts- und Verwaltungswissenschaften die Cottbuser Medienrechtstage der BTU Cottbus-Senftenberg im Brandenburgischen Landesmuseum für moderne Kunst Cottbus (dkw) – in diesem Jahr am 12. und 13. Oktober zu den brisanten und hochaktuellen Themen: Fake News, Hate Speech und Whistleblowing. red/dst

Die Veranstaltung richtet sich an Juristen, Beschäftigte in Medienunternehmen und andere Interessierte. Anmeldung bis 11. Oktober bei Viola Pieper unter Telefon: 0355 / 693614.