| 02:33 Uhr

Maxi Hill stellt in Sandow ihren neuen Roman vor

Cottbus. Am Donnerstag, 14. September, 17 Uhr begrüßt die Bücherei Sandow die bekannte Cottbuser Autorin Maxi Hill zu einer Buchpräsentation, einer Erstvorstellung. red/dst

"Vor dem Glück" heißt ihr neuester Roman und es ist eine Geschichte von einem total verrücken Weg zum Glück. Die Geschichte ist nach einer wahren Begebenheit kreativ aufbereitet - aber wie immer mit Cottbuser Lokal-Kolorit versehen, meint die Autorin. Es geht um die große Sehnsucht, Mutter zu werden und die oft sehr komplizierten Wege dorthin.

Zugleich ist die "Kleine Galerie" neu gestaltet und der in Cottbus lebende mexikanische Maler William Pino Rosado wird an diesem Tag sich und seine Bilder vorstellen.