| 02:00 Uhr

Raub
Maskierte überfallen Imbiss in Cottbus

Die Polizei fahndet nach den Tätern.
Die Polizei fahndet nach den Tätern. FOTO: Fotolia
Cottbus. Zwei Maskierte haben am Montagabend einen Imbiss in der Straße der Jugend in Cottbus ausgeraubt. Die Täter drohten mit einem waffenähnlichen Gegenstand und entkamen mit ihrer Beute.

Wie die Polizei am Dienstagmorgen berichtet, hat sich der Raub am Abend nach 20 Uhr ereignet. Die beiden unbekannten Täter betraten den Laden, in dem sich zu diesem Zeitpunkt die Betreiber sowie ein Gast befanden und bedrohten die Anwesenden. Die maskierten, dunkel gekleideten Männer hatten laut Polizei einen „waffenähnlichen Gegenstand“ dabei und forderten die Herausgabe des Geldes aus der Kasse. Dem Gast klauten sie zudem noch das Handy. Dann verschwanden sie.

Die alarmierte Polizei leitete sofort eine Nahbereichsfahndung ein, konnte aber zunächst keine Verdächtigen feststellen. Die Ermittlungen dauern an, die Zeugen sollen im Lauf des Tages noch einmal vernommen werden.

(bob)