ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 19:28 Uhr

Marktschreier
Blumenkönig siegt bei Hitzeschlacht

Der holländische Blumenkönig Michel Saarloos hat am Donnerstag für seinen neuen Weltrekord alles gegeben.
Der holländische Blumenkönig Michel Saarloos hat am Donnerstag für seinen neuen Weltrekord alles gegeben. FOTO: Michael Helbig
Cottbus. Der holländische Blumenkönig Michel Saarloos hat im Endspurt noch einmal richtig Gas gegeben und das gegen Donnerstagmittag noch für unmöglich Gehaltene geschafft: Er hat seinen eigenen Weltrekord geknackt und genau 1523 Orchideen beim Marktschreier-Spektakel auf dem Altmarkt verkauft.

„Es war verdammt knapp, zwei mehr als nötig“, sagt der Chef der Marktschreier-Gilde Joachim Borgschulze kurz nach 18 Uhr. Der Eintrag ins Guiness-Buch der Rekorde sei damit jedoch gesichert. Aufgrund der hohen Temperaturen war der Weltrekordversuch zur kräftezehrenden Hitzeschlacht geworden, die Saarloos – ganz Profi – schließlich für sich gewinnen konnte. Wurst-Achim, Aal-Ole und Co. schreien der Hitze zum Trotz noch bis zum Samstag jeweils von 10 bis 20 Uhr um die Gunst der Cottbuser.