Laut Partei hatten sich 40 Mitglieder an der Nominierungsveranstaltung beteiligt.

Die 70-jährige Marianne Spring ist bereits seit einigen Jahren kommunalpolitisch aktiv. So hatte sie sich in der Vergangenheit zunächst für die Frauenliste und dann für die FDP engagiert, ehe sie zur AfD wechselte.