ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 17:28 Uhr

Stadtpolitik
Maresch scheitert bei Ausschuss-Wahl

Cottbus. Jürgen Maresch (Unser Cottbus/FDP) ist von den Cottuser Stadtverordneten am Mittwoch nicht zum stimmberechtigten Mitglied im Jugendhilfeausschuss gewählt worden.

Von 38 Stadtverordneten stimmten 14 für Maresch, 18 stimmten mit Nein, sechs Stadtverordnete enthielten sich. Als gewählt gilt ein Kandidat, der mehr Ja- als Nein-Stimmen auf sich vereint. Einen zweiten Kandidaten gab es neben Maresch nicht.

(dsf)