| 14:47 Uhr

Mann springt vor Rettungswagen

FOTO: © Gunnar Assmy (52263755) - Fotolia.com
Cottbus. Ein 32-jähriger Mann ist am Dienstag in Cottbus unvermittelt vor einen fahrenden Rettungswagen gesprungen. Das Fahrzeug war mit Sondersignal unterwegs. Der Mann wurde erfasst und schwer verletzt, wie die Polizei mitteilte. dpa

Der Notarzt konnte ihn sofort versorgen. Zusätzliche Rettungskräfte brachten den Verletzten in ein Krankenhaus. Die Ursache des Unfalls ist noch nicht ermittelt.