ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 17:11 Uhr

Cottbus
Mann bedroht Nachbarn mit Schreckschusswaffe

Cottbus. Ein 36-jähriger Deutscher hat am Samstag gegen 23 Uhr einen Nachbarn mit einer Schreckschusspistole bedroht. Darüber informiert die Polizei. Demnach ging der Auseinandersetzung mit dem 25-jährigen Asylbewerber ein Streit voraus, der sich in einem Mehrfamilienhauses in Schmellwitz abspielte.

Die alarmierte Polizei musste im Anschluss die Wohnungstür des 36-Jährigen aufbrechen, da er die Beamten ignorierte. Zur Verhinderung weiterer Straftaten wurde er anschließend in Gewahrsam genommen. Die Polizei fand in der Wohnung neben einer Schreckschusswaffe auch ein Reizgassprühgerät. Zur Sicherung von Beweisen wurde eine Blutprobe angeordnet. Die Kriminalpolizei ermittelt.

(pk)