ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:00 Uhr

Mann auf Straße in Cottbus verprügelt

Cottbus.. Zwei Männer haben in der Nacht zum Montag einen 30-jährigen Autofahrer in der Kolkwitzer Straße verprügelt. Wie Polizeisprecher Berndt Fleischer mitteilt, wollte der Fahrer eines Renault zunächst das Opfer ausbremsen.

„Als der Renault hielt, wollte der 30-Jährige den Fahrer zur Rede stellen.“ Dann seien aber vier Männer aus dem Renault gestiegen, zwei hätten auf ihn eingeschlagen. Kurz danach fasste die Polizei drei Männer, 19 bis 22 Jahre, in der Sachsendorfer Straße. „Der Fahrer war geflohen, sein Name wurde aber ermittelt.“ (rw)