ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 15:51 Uhr

Cottbus
Lokalmatadorin springt fehlerfrei auf Rang drei

Julienne Eichhorn holt mit DDD beim heimischen Turnier an der Kutzeburger Mühle mit null Fehlern den dritten Platz.
Julienne Eichhorn holt mit DDD beim heimischen Turnier an der Kutzeburger Mühle mit null Fehlern den dritten Platz. FOTO: Michael Helbig
Gallinchen. Beim 23. Spring- und Dressurturnier an der Kutzeburger Mühle am Wochenende belegte Julienne Eichhorn vom gastgebenden Cottbuser Reit- und Fahrverein mit null Fehlern und in einer Zeit von 41,50 Sekunden den dritten Platz. Von Michael Helbig

Den Sieg nahm Philipp Dubau vom RFV Klein Partwitz auf Nonin fehlerfrei in einer Zeit von 38,65 Sekunden mit nach Hause.

Mehr als 120 Reiter waren trotz der großen Hitze nach Gallinchen gereist und nahmen mit mehr als  200 Pferden an den Wettkämpfen teil. Zwar fehlten auch in diesem Jahr die schweren S-Prüfungen. Doch der traditionsreiche Pferde-Sportverein, der rund 50 Mitglieder zählt, hat sich bei seinen Turnieren in der idyllischen Spreeauenlandschaft insbesondere der gezielten Nachwuchsförderung verschrieben. Erfolgreich.