| 08:09 Uhr

Lkw kippt zwischen Drebkau und Casel um

FOTO: Gerhard Seybert
Drebkau. Ein Lkw mit Kürbiskernen ist am Mittwochnachmittag auf der L 52 zwischen Drebkau und Casel (Spree-Neiße) von der Straße abgekommen. Wie die Polizei am Donnerstagmorgen bestätigte, wurde beim Fahrer Atemalkohol festgestellt. Er verweigerte einen Atemtest, die Ergebnisse der Blutprobe liegen noch nicht vor. Bodo Baumert

Warum der Lkw-Fahrer gegen 15 Uhr von der Straße abkam, ist laut Polizei-Angaben bisher noch nicht geklärt. Fest steht, dass der Laster nach dem Unfall die Straße blockierte. Die Strecke blieb wegen der Bergungsarbeiten bis Mitternacht gesperrt. Die Feuerwehr musste den Eingeklemmten aus seiner Fahrerkabine befreien. Anschließend wurde er ins Krankenhaus gebracht, wo laut Polizei-Angaben dann eine Alkoholprobe genommen wurde. Zur Schadenshöhe liegen noch keine Angaben vor.