ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:37 Uhr

Lidzba löst Schaaf an BWA-Landesspitze ab

Cottbus. Der bisherige Vorsitzende des Landesverbandes Berlin-Brandenburg des Bundesverbandes für Wirtschaftsförderung und Außenwirtschaft (BWA), der Cottbuser Werner Schaaf, wird dieses Amt zum 31.

Dezember niederlegen. Sein Nachfolger werde der Cottbuser Unternehmer Jürgen Lidzba, teilt der BWA mit. Lidzba leite seit dem Jahr 1990 mehrere Dienstleistungsunternehmen, sei 57 Jahre alt, seit Juli 2004 BWA-Mitglied und stehe dem Wirtschaftsclub Cottbus-Lausitz sei dem 1. Dezember 2006 als Präsident vor. Schaaf hatte nach der Kommunalwahl den Vorsitz der SPD/Grüne-Fraktion in Cottbus übernommen und habe deshalb um seine Entlastung gebeten, so der BWA. red/jb