| 02:34 Uhr

Lesung: Kinder der Befreiung

Cottbus. Eine besondere Buchvorstellung findet am Sonntag, 12. März, um 19 Uhr im Cottbuser Obenkino statt. red/dst

"Kinder der Befreiung" ist ein Meilenstein in der in den vergangenen drei Jahrzehnten entstandenen Literatur über die vielfältige Geschichte Schwarzer Deutscher. Diese Anthologie vereint erstmals Schwarze Stimmen von beiden Seiten des Atlantiks und wirft neue Forschungsfragen zur Wechselwirkung von Rassismus in Deutschland und in den USA in der Zeit nach dem Zweiten Weltkrieg auf. Die Herausgeberin Marion Kraft und die Cottbuserin Gabriela Willbold geben Einblick in die Erfahrungen der Nachkriegsgeneration und ihrer Eltern, in die Ursachen und Auswirkungen von Rassismus. Eintritt: 6, ermäßigt 4 Euro.