ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:29 Uhr

Leichte Verspätungen beim Pendelverkehr

Cottbus. Leichte Verspätungen beim Pendelverkehr. sh

Mit leichten Verspätungen mussten Tram-Fahrgäste am Montag auf der neu eingerichteten Pendelverkehrsstrecke zwischen Madlow und Sportzentrum rechnen. Wegen der Bauarbeiten an der Wendeschleife hat Cottbusverkehr dort einen Zweirichtungswagen, Baujahr 1968, reaktiviert. “Das Fassungsvermögen unterscheidet sich kaum von den herkömmlichen Tatra-Fahrzeugen, allerdings können wir keinen ebenerdigen Einstieg anbieten„, sagt Cottbusverkehr-Geschäftsführer Jörg Reincke. Rollstuhlfahrer werden deshalb gebeten, die Buslinie 16 als Alternative zu nutzen. Im Ärztehaus Priormühle sei das ebenso mitgeteilt worden.