Der Appell der Cottbuser Berufsfeuerwehr, auch hier endlich die Vorschriften zu ändern, ist deshalb nur zu unterstützen. Und solange der Gesetzgeber keine Regelung hinbekommt, kann jeder Einzelne etwas für den Notfall tun. Für ein paar Euro gibt es die Geräte inzwischen in jedem Baumarkt. Eine Investition, die Leben rettet. sven.hering@lr-online.de