| 02:51 Uhr

Lausitzer Landschaften im Heimatmuseum

Dissen-Striesow. Im Heimatmuseum Dissen/De{scaron}no wird am Sonntag, 19. April, um 15 Uhr, die Kunstausstellung "Geerdet" mit Grafiken und Ölbildern von Gerd Hallaschk aus Pechern eröffnet. red/dst

Der Künstler, der zur Künstlergemeinschaft "Die Vier" in Weißwasser gehört, hat sich mit vielschichtigen Themen der Lausitz beschäftigt und gilt als ein brillanter Beobachter seiner Umwelt. In der Exposition, die in Dissen zu sehen sein wird, findet man vor allem Pastelle und Aquarelle von Lausitzer Landschaften, aber auch Ölbilder, bei denen man in den Farben fast "ertrinkt". Die Ausstellung ist bis zum 25. Juni zu sehen.