ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:33 Uhr

Lausitzer Duett im Bücherfrühling

Cottbus. Am Donnerstag, 4. Mai, 19.30 Uhr, begegnen sich im "Lausitzer Duett" der Autor Klaus Trende und Rudolf Sittner, Maler, Grafiker, Freund und künstlerischer Partner vieler gemeinsamer Editionen über ein Vierteljahrhundert. red/dst

Veranstaltungsort der weiteren Veranstaltung im "25. Cottbuser Bücherfrühling" ist die Stadt- und Regionalbibliothek Cottbus. Am Abend hat eine Edition beider Künstler, die Lyrik-Grafik-Mappe "Der Tag gibt nach", Premiere. Erneut korrespondiert Rudolf Sittners Bildsprache bruchlos mit den Texten Klaus Trendes. Der Eintritt für die gemeinsame Veranstaltung von Bibliothek und Lausitzer Rundschau beträgt 8 Euro / 6 Euro ermäßigt. Kartenreservierungen sind möglich unter Telefon 0355 / 3806024.