Veranstaltungsort der weiteren Veranstaltung im "25. Cottbuser Bücherfrühling" ist die Stadt- und Regionalbibliothek Cottbus. Am Abend hat eine Edition beider Künstler, die Lyrik-Grafik-Mappe "Der Tag gibt nach", Premiere. Erneut korrespondiert Rudolf Sittners Bildsprache bruchlos mit den Texten Klaus Trendes. Der Eintritt für die gemeinsame Veranstaltung von Bibliothek und Lausitzer Rundschau beträgt 8 Euro / 6 Euro ermäßigt. Kartenreservierungen sind möglich unter Telefon 0355 / 3806024.